Schließen
        Ansicht

        Bauwesen

        Das Bauwesen ist der zweitgrößte Zweig bei der Verwendung von Kunststoffen mit 20,1% der europäischen Gesamtnachfrage.
        Nach der Herstellung von Verpackungen ist die Bauindustrie ein weiterer bedeutender Verbraucher von Kunststoffprodukten. PVC-Rohre und Profile sind die Hauptkomponenten des Verbrauchs, von Bedeutung ist auch Polyethylen bei der Herstellung von Rohren und Baufolien.. Der Hauptvorteil der Verwendung von Kunststoffen im Bauwesen sind Nachhaltigkeit, Innovation, Kosteneffizienz, Recycelbarkeit und geringe Wartungsansprüche.

        Bauwesen
        • Bauisolationen (Isolierung Mülldeponien, Becken, Böschungsbefestigungen, Radonsperren).
        • Sanierung von Mauerwerk (Folien für unterschnittene Mauerwerke).
        • Warnfolien – für Kennzeichnung von Kabeln und anderen unterirdischen Leitungen